Willy: Ich hasse diese Art von moralischen Verderbtheit.
Wanda: Nun, alle Moral ist relativ.
Willy: Nein - zumindest bei den Menschen gibt es Absolute, aber der Autor diese Tatsache ignoriert.
Wanda: Geben Sie acht, wenn Sie das Wort "Tatsache" verwenden, wenn Sie auf Sittlichkeitsgefühl sich beziehen. Moral ist eine Frage der Werte, nicht Fakten.
Willy: Ich bin anderer Meinung. Werte und Tatsachen sind unterschiedliche Winkel der gleichen Sache: Praxis und Credo stets miteinander verbunden.

In Frage

Was einige Korruption nennen
benennen andere Gelegenheit.

Was einige unmoralisch betrachten
sehen andere als Selbst-Entdeckung an.

Was einige unfair beschriften
sehen andere als unterschiedliche Weisen
des Tuns von Sachen.

Die Probleme im Leben sind selten eindeutig:
jeder Punkt hat viele Facetten
und aus verschiedenen Perspektiven
etwas beginnen kann, wie je
des Ding scheint:
Schein
t dunkel ge
nug?

In Frage - ein Kunstwerk von T Newfields