Tote Gedichte - ein Kunstwerk und Gedicht bei T Newfields (Übersetzung Claudia Hiller)

Juanita: Scheint mir etwas tot.
Jack: Na ja, wenn man mal die Bedeutung auß Acht laßt und sich nur auf dem Klang konzentriert, ist es o.k.
Shu: Die Meisten Leser sind zu steif was die Bedeutung angeht. Sie behaiten darauf dass es für ein Text nur eine "Korrekt" Interpretation gibt. Ich kann bloß lachen, wenn Kritiker beahaupten, sie verstunden die Intention des Autors.
Ella: Vielleicht dachte der Autor bloß laut gedacht. Vielleicht ist "Intention" wir ein nachträglicher Einfall und nicht zentralen Bedeutung für den Kreation prozeß.