Unterschiedlicher Frieden - ein grafische Gedicht von T Newfields
Wally : Nicht ist dieses Gedicht ist extrem?
Wendy : Nr., weil wirklich wir immer am Rand des Todes – aber einfach unbewußt von ihm sind.
Wille : Ich weißt nicht. Es gibt zu viel Feuer in diesem Gedicht: warum man zu denken entspannt nicht u. stoppt?
Wally : Niemand stoppt Sie. Für jedoch denken Sie, das ist, eine welche menschliche Geburt ist?