Ron: (Trinken ein wenig Wein) Sonderbar, nicht wahr?
Lilie: Sie können fast ein proto-menschliches Gehirn bei der Arbeit fühlen: grundlegende Hardware ohne viel Programmierung.
Linda: Interessant, wie viele Leute ihre Gehirn mit Computern vergleichen.
Ron: (Stirnrunzeln ein bisschen) Ich weiß nicht. Das Kunstwerk sieht aus wie ein Eischeiben und Gedicht scheint kindisch.
Lex: Ich glaube, es deutet auf primitive Sensation vor dem Gedanken.
Ron: Sie brauchen nicht ein Gedicht zu erreichen, dass: mehr von diesem Wein haben die gleiche Wirkung.
Lilie: Was wir 'das Auszug-Denken' nennen, ist wie Oberfläche einer Straße mit vielen Schichten darunter. . . diese Arbeit schält einige jener Schichten.
Erstes Gedicht - Ein Kunstwerk bei T Newfields

Erstes Gedicht

Samen
der Kraft
half-spurend zu
künflige Möglichkeiten
ruhe ich
in amniotischer Flüs
sigkeit ein daumenförmignes & mi
+ 3 Billionen J
ahren von Informationen
wartend ent
lassen zu werden
treibend
in einen warmen Salzhaltinge
uterinen Meer
wie ein Astronaut
beim Weltraumspaziergang
an einer pulsienrender Sch
nur