Melisse: Zuweilen bin ich geneigt zu sagen, dass Zynismus eine Art Gift ist.
Satoru: Warum ist das so?
Melisse: Weil es sehr einfach ist, alles anzuzweifeln. Jedoch um positiv zu leben, scheint es notwendig, an etwas zu glauben.
Satoru: Also vielleicht glauben manche Leute an die Macht der Zweifel?
Tim: Hmm?
Satoru: Ich weiß, dass es sonderbar klingt, aber der Glaube, alles infrage zu stellen, kann zu einer Art Dogma werden.
Liao: Ihr seid zu sehr von der Philosophie berauscht. Warum nicht einfach das Meer und die Wellen beobachten?

Kultur der Mittelmäßigkeit - ein Kunstwerk von T Newfields