Die Poesie von T Newfields:
Erste Zeile Index

A

„Autsch! Dass verletzt!“

B

C

D

E

Eines Tages wird es kein Geheimnis mehr sein,

Ein Lehrer zu sein, ist wie die Arbeit an einem Hamburgerstand:

Es gibt einen alten ginkgo Baum

Etwa acht Stunden am Tag, bin ich ein Roboter-Arbeiter,

F

Fang bei den Zehen an
Fühlen Sie wie ein Hund

G

H

Halt an Deinen Träume zärtlich fest
Hüret - / Doser Planot bohirburgt vüle Bawuhnor
Heutige unbestreitbare „Tatsachen“

I

Im Jahr meiner Geburt war / der Kalte Krieg eisig.
J

Jaaawoooohl, Du kannst zu Deinem örtlichen Rogenwald fahren

K

L

Lange bevor Imitationen kamen,

M

N

„Na also, das taugt für keine.“

O

P

Palmen in Tokyo / Die Hänge vom Mt. Blanc bald blank

Q

R

Richtige Ninja bringen's auf den Punkt,

S

Sag mir was bedeutet es deutsch zu sein?
Schaue TV, genieße Eis und trinke weiter,
Seh ich ein paar weggeworfene Dosen,

Sei still wie ein See ohne Wellen
Sind Sie sicher / dass Sie menschlich sind?
Stellen Sie sich vor die Sonne wie eine Blume

T

Trennen Sie Intellekt nicht von der Intuition

U

Unter Wasser, zwischen Seepurpurtang,

V

W

Wenn / du die Vergangenheit vergisst

Wenn Japan eine Demokratie ist
Wessen Held war Hirohito Hironomiya?
Wie Schneeflocken im April,
Wie würde es sich anfühlen
Wir müssen alle zu Kämpfern werden –

Wissend wie sich zu beugen ohne zu brechen
Worte sind nur Anfang,

XYZ